Ernährungsmythen und Ernährungslügen - Gene, Gifte und Zusatzstoffe in unseren Lebensmitteln - Bildungswerk des LSB Rheinland-Pfalz 

Impressum »

empfehlendrucken

Du bist verunsichert, welche Lebensmittel du kaufen sollst? Du fühlst dich von der Lebensmittelindustrie in die Irre geführt und getäuscht, der Blick in die Zutatenliste eines Lebensmittels verwirrt dich und du möchtest gerne wissen, was hinter den kompliziert klingenden Namen oder Nummern steckt? Vielleicht leidet auch jemand aus deinem Bekanntenkreis unter einer Lebensmittelunverträglichkeit? Du schaffst es einfach nicht abzunehmen, obwohl du Kohlenhydrate meidest und ab 18.00 Uhr nichts mehr isst? Oder du weißt einfach oft nicht mehr, was du kochen sollst?
In diesem Seminar möchten wir dich durch den Dschungel der unterschiedlichen Lebensmittel führen und dir die gesunden, aber auch weniger gesunden Lebensmittel, vorstellen. Zudem erfährst du wissenswerte Fakten, die dir zuvor möglicherweise noch nicht bekannt waren.
Wusstest du zum Beispiel, dass…
- Zuckerguss Alzheimer auslösen kann?
- Fertigpizza krebserregend sein kann?
- Chips die Psyche von Kindern verändern können?
- du Carazolol – ein Mittel gegen Depressionen und Schizophrenie – durch die Nahrung aufnehmen kannst?
- Glutamat sich hinter der Bezeichnung Tomate verstecken kann?

Ernährungsmythen und Ernährungslügen - Gene, Gifte und Zusatzstoffe in unseren Lebensmitteln

Diese Veranstaltung liegt leider in der Vergangenheit.

Markus Böhm


Markus Böhm

Details auf einen Blick:

Veranstaltungstitel:

Ernährungsmythen und Ernährungslügen - Gene, Gifte und Zusatzstoffe in unseren Lebensmitteln

Veranstaltungsnummer:

190511

Veranstaltungsform:

Vortrag

Veranstaltungsort:

Sportanlage Haiderbach, Schulstr. 38 b, 56237 Wittgert

Termine:

20.11.2019

Dauer:

4,0 Lerneinheiten an einem Tag

Gruppengröße:

Die Teilnehmendenzahl ist auf maximal 20 Personen begrenzt.

Deine Investition:

Standardpreis: 29,00 Euro
Bildungswerk Karte Gold: 14,50 Euro
Bildungswerk Karte Platin: ab 0,00 Euro

Hinweise:

Status:

Diese Veranstaltung liegt leider in der Vergangenheit. Eine Anmeldung ist daher nicht mehr möglich.

Wir haben weitere interessante Angebote für dich. Hier kannst du Kontakt mit uns aufnehmen!