kraeftigung
1503
 Bildungswerk des LSB Rheinland-Pfalz - Kräftigung im Qualifizierungsprogramm 2019 

Impressum »

empfehlendrucken

Segmentale Stabilisation und Faszien-Fitness

Dieses Seminar liegt leider in der Vergangenheit.

Deine Referentin:

Petra Mommert-Jauch (Donaueschingen): Sportwissenschaftlerin, Lehrbeauftragte an den Universitäten Karlsruhe, Konstanz Geschäftsführerin des Deutschen Walking Instituts e.V.

Die wachsende Zahl an Personen mit Rücken-, Nacken-, Knie- oder Hüftgelenkproblemen erfordert, die Inhalte von Bewegungskursen auf diese Zielgruppen abzustimmen.
Was können wir als Bewegungsexperten in einer Gruppe in Bezug auf diese Beschwerdebilder effektiv tun? Die Stichworte bei Gelenkproblemen sind aktuell segmentale Stabilisation und Faszien-Fitness.
Wie können wir auf vielfältige, ansprechende und motivierende Art und Weise Gelenktraining in einer Gruppe umsetzen und das effektiv? Antworten soll diese Fortbildung geben, die sich theoretisch, aber vor allem auch praktisch mit diesen zwei Themenschwerpunkten auseinandersetzt.
Inhalte:
Das myofasziale Spannungssystem
Functional Training – Was ist das und wie geht das?
Segmentale Stabilisation in der Praxis mit und ohne Hilfsmittel
Faszien-Fitness – Neu? Sicher? Effektiv?

Details auf einen Blick:

Veranstaltungstitel:

Segmentale Stabilisation und Faszien-Fitness

Veranstaltungsnummer:

523000001215009

Termin:

22.02.2015

Zeiten:

09:00-15:00 Uhr

Dauer:

7 LE (Lizenzverlängerung möglich)

Veranstaltungsort:

TV Halle, Am Bandweidenweg 14a, 55270 Klein-Winternheim

Deine Referentin:

Petra Mommert-Jauch (Donaueschingen)

Gruppengröße:

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 20 Personen limitiert.

Deine Investition:

139,00 € Standard
ab Bildungswerk Karte Gold: 69,50 €

Status:

Dieses Seminar liegt leider in der Vergangenheit. Eine Anmeldung ist daher nicht mehr möglich.

Wir haben weitere interessante Angebote für dich. Hier kannst du Kontakt mit uns aufnehmen!

Impressionen aus der Rubrik Kräftigung...

 

Die nächsten Termine:



Weitere Rubriken: