Wanderwochenende für Frauen im Nahe-Bergland zwischen Rotenfels und Bad Kreuznach - Bildungswerk des LSB Rheinland-Pfalz 

Impressum »

empfehlendrucken

Einzigartiger mediterraner Flair und zum Teil alpines Gelände Zwischen Rotenfeld und Bad Kreuznach begleiten uns an beiden Tagen.


Beide Touren sind anspruchsvoll, zwischen 400-550 Höhenmeter, und können auch aufgrund der hervorragenden Ausschilderung jederzeit individuell abgekürzt werden.


 

Wanderwochenende für Frauen im Nahe-Bergland zwischen Rotenfels und Bad Kreuznach

Diese Veranstaltung liegt leider in der Vergangenheit.

Sigrid Quint
Wenn Du die Natur mit all Deinen Sinnen genießen möchtest, wenn Dich Kultur interessiert und wenn Du die Begegnungen mit Menschen liebst, bist Du hier auf dem "richtigen Weg". Wenn Du Dich gut aufgehoben fühlen und mit Gleichgesinnten Deinen Körper, Deinen Geist und Deine Seele bewegen willst, dann an diesen beidden Tagen.

Sigrid Quint

Lernziele:

Entdecke den einzigartiger mediterraner Flair und zum Teil alpines Gelände, was uns an beiden Tagen begleitet. Lerne neben dieser wunderschönen Landschaften auch die kulturellen Städte Bad Kreuznach und Bad Münster mit ihren Sehenswürdigkeiten kennen.

Vorteile, die du hier hast:

Einzigartiger mediterraner Flair und zum Teil alpines Gelände begleiten uns an beiden Tagen.

Unsere kompetente Wanderleiterin führt und begleitet Dich durch diese wunderbar Natur entlang der Nahe.

Wir starten direkt vom Hotel ab und benötigen keine Autos mehr.

 

Inhalte:

Einzigartiger mediterraner Flair und zum Teil alpines Gelände begleiten uns an beiden Tagen. Wir starten direkt vom Hotel und steigen auf zum Rotenfels, dem höchsten freistehenden Felsen nördlich der Alpen. Wir genießen Blicke über herbstliche Weinberge und stattliche Burgen im Naheland. In Bad Kreuznach bietet sich ein in Aufenthalt in der Altstadt oder im Schloßpark mit seinen botanischen Schätzen an. Am zweiten Tag setzen wir mit der Fähre auf die andere Seite der Nahe über und erwandern wieder auf z.T. alpinen Pfaden die Altenbaumburg und die Ruine Rheingrafenstein. An beiden Tagen gibt es auf Wunsch Einkehrmöglichkeiten. Beide Touren sind anspruchsvoll, zwischen 400-550 Höhenmeter, und können auch aufgrund der hervorragenden Ausschilderung jederzeit individuell abgekürzt werden. Gutes Schuhwerk und Stöcke sind empfehlenswert.

 

Zielgruppe:

Hier treffen sich Frauen jeden Alters und jeder Kultur, die sich gerne in der Natur bewegen, sowie neue Orte und Sehenswürdigkeiten kennenlernen möchten. In der Gruppe ist das viel angenehmer, man fühlt sich zusammen sicherer und kann zugleich das gemeinsame Erlebnis miteinander teilen. Beide Touren sind anspruchsvoll, aber nicht leistungsorientiert. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind von Vorteil. Wir wandern jeweils mit der eigenen Rucksackverpflegung.

Für alle Natur- und Kulturliebhaberinnen ein tolles Erlebnis. Sie lernen gemeinsam in der Gruppe die Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten dieser Gegend kennen. 

Unterkunft:

Hotel "Zur Rotenfelsstube" in Traisen, Rotenfelserstr. 25 in 55595 Traisen

Moderne Gästezimmer und Ferienwohnungen

Gute Gründe,
warum sich deine Teilnahme lohnt:

Wandern ist nicht nur ein Naturerlebnis, sondern in hohem Maße auch Ideen- und Gedankenaustausch.

Ein Wochenende für Entspannung und Revitalisierung und um den Alltag für eine gewisse Zeit vergessen zu können.

Angenehme Gruppenatmosphäre, persönliche Betreuung durch die Wanderleiterin.

Details auf einen Blick:

Veranstaltungstitel:

Wanderwochenende für Frauen im Nahe-Bergland zwischen Rotenfels und Bad Kreuznach

Veranstaltungsnummer:

210404

Veranstaltungsform:

Reise

Veranstaltungsort:

Bad Münster a.S. Ebernburg, Deutschland

Termine:

02.10.2021 / 03.10.2021

Gruppengröße:

Die Teilnehmendenzahl ist auf maximal 12 Personen begrenzt.

Deine Investition:

Die Unterbringung erfolgt im Hotel Rotenfelsstube in Traisen im Doppel- oder Einzelzimmer. Die Preise beinhalten ein Frühstück am zweiten Tag.

Übernachtung DZ mit Eigenanreise: 40,00 Euro
Übernachtung EZ mit Eigenanreise: 55,00 Euro

Hinweise:

Status:

Diese Veranstaltung liegt leider in der Vergangenheit. Eine Anmeldung ist daher nicht mehr möglich.

Wir haben weitere interessante Angebote für dich. Hier kannst du Kontakt mit uns aufnehmen!