Sturzprävention - Bildungswerk des LSB Rheinland-Pfalz 

Impressum »

empfehlendrucken

Dieser Workshop gibt dir Anregungen und liefert Ideen, wie du das Thema Sturzprävention in eine Bewegungseinheit sowohl im Verein als auch in Seniorengruppen oder der Altenpflege integrieren kannst.

Sturzprävention

Es fehlen nur noch 2 Teilnehmende, damit die Veranstaltung stattfinden kann.

Martina Unterleiter
In diesem Workshop lernst du dich in der Gruppe für das Thema Sturzprävention zu sensibilisieren. Auf was kommt es an, welche Gefahren bestehen für ältere Menschen, welche Folgen haben Stürze für die betroffenen Personen und deren Umfeld.
Du erfährst in praktischen Übungen, wie du die Mobilität und Bewegungssicherheit älterer Menschen erhalten und verbessern kannst.
Du wirst an dir selbst wahrnehmen, wie sich ein bewegtes Gedächtnistraining auf deine Koordinationsfähigkeit auswirkt und lernst die Zusammenhänge kennen.
Am Ende des Workshops hast du viele neuen Ideen und Anregungen für eine kreative Umsetzung des Themas Sturzprävention sowohl für das eigene Umfeld als auch für deine Bewegungskurse erhalten.

Martina Unterleiter

Jetzt anmelden und dabei sein »

Lernziele:

Du erlernst der Zielgruppe angepasste Übungsvarianten kennen, die zur Kräftigung und Mobilisation der Muskulatur eingesetzt werden können.

Dein Gleichgewicht, deine Sensomotorik und deine Koordination werden gefordert und gefördert.

Du erhältst wichtige Informationen über die Sturzgefahren im Alltag und erfährst, wie diese vermieden werden können.

Nach diesem Workshop bist du befähigt und sensibilisiert, das Thema Sturzprävention sowohl in dein soziales Umfeld als auch in deine Kursstunden zu integrieren.

 

 

Vorteile, die du hier hast:

Informativ und praxisnah: Optimale Kombination aus wissenswerten Informationen zu einem gesellschaftlich immer bedeutsameren Thema und vielen Praxisbeispielen.

Individuell: Persönliche Betreuung und Tutoring durch die Referentin in angenehmer Gruppengröße.

Kompetente Leitung: Die Referentin verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Durchführung von Sturzpräventionskursen.

Kompakt: Viel Input in kurzer Zeit.

Inhalte:

  • Wissenswertes zum Thema Sturzgefahren, Sturzfolgen und Sturzvermeidung
  • Theoretischer Teil rund um die Themen Koordination, Balance, Gleichgewicht
  • Verschiedene Bewegungsaufgaben zur Sensibilisierung für das Thema
  • Bewegung und Gedächtnis - wie hängen Bewegung und eine gleichzeitige geistige Anforderung zusammen?
  • Erfahrungsparcours mit dem Schwerpunkt Gleichgewichtstraining

Zielgruppe:

Du triffst hier Menschen, die gerne mit älteren Menschen arbeiten und dafür Sorge tragen wollen, deren Mobilität zu erhalten, aber auch Personen, die neue Ideen und Möglichkeiten zur Vermeidung von Stürzen für das eigene soziale Umfeld kennenlernen möchten.

Gute Gründe,
warum sich deine Teilnahme lohnt:

  • Die Referentin gibt dir wertvolle Erfahrungen und Tipps aus ihrer Übungspraxis weiter.
  • In einer kleinen Gruppe lernst du viele motivierende Übungen und Spielformen kennen, die problemlos umsetzbar sind.
  • Profitiere von der langjährigen Erfahrung unserer Sportlehrerin in diesem Themenbereich. Sie betreut seit vielen Jahren ältere Menschen in der Sturzprävention.
  • Ein gezieltes Kraft- und Gleichgewichtstraining kann das Sturzrisiko bis zu 50 Prozent senken.

Jetzt anmelden und dabei sein »

Details auf einen Blick:

Veranstaltungstitel:

Sturzprävention

Veranstaltungsnummer:

201703

Veranstaltungsform:

Workshop

Veranstaltungsort:

Sportschule Schifferstadt, Am Sportzentrum 6, 67105, Schifferstadt

Termine:

Sa, 31.10.2020, 11:00-15:00 Uhr, Bewegungsraum

Dauer:

5,0 Lerneinheiten an einem Tag

Gruppengröße:

Die Teilnehmendenzahl ist auf maximal 12 Personen begrenzt.

Deine Investition:

Standardpreis: 69,00 Euro
Bildungswerk Karte Gold: 34,50 Euro
Bildungswerk Karte Platin: ab 0,00 Euro

Hinweise:

Lizenzverlängerung Übungsleiter möglich.

Status:

Es fehlen nur noch 2 Teilnehmende, damit die Veranstaltung stattfinden kann.

Jetzt anmelden und dabei sein »

Sicher dir schnell einen der limitierten Plätze! Die Vergabe der Teilnahmemöglichkeiten erfolgt - sportlich fair - nach Reihenfolge der Anmeldungen. Eine Teilnahme zu zweit macht doppelt Lust. Erzähl einer Freundin oder einem Freund von dieser Veranstaltung und meldet euch gemeinsam an.