Inlineskaten für Erwachsene, Kinder und Jugendliche - Bildungswerk des LSB Rheinland-Pfalz 

Impressum »

empfehlendrucken

Endlich mal ein Angebot, bei dem Erwachsene und Kinder sich gemeinsam den Herausforderungen stellen können. Etwas Mut und gute koordinative Fähigkeiten sind gefragt, wenn man mit den Inline-Skates Spaß haben will. Natürlich haben Schlittschuhläufer eine gute Grundlage, aber - auf dem Eis findet man Anstiege und Gefälle eher selten. Dieser Workshop ist dann genau richtig für dich, wenn du von Profis lernen möchtest, wie man sicherer mit den Skates fährt und es anderen beibringt.

Inlineskaten für Erwachsene, Kinder und Jugendliche

Diese Veranstaltung liegt leider in der Vergangenheit.

Markus Böhm
Inlineskaten ist eine tolle Freizeitsportart, die den ganzen Körper trainiert und riesigen Spaß macht. Im Gegensatz zum sehr ähnlichen Schlittschuhlaufen, geht es auf Asphalt schon mal bergauf und bergab, was die Sache etwas kniffliger macht. Daher ist die gute Grundausbildung in diesem Kurs ein Muss für jeden angehenden Skater und fast noch wichtiger, als gute Skates. Denn nur wer technisch sauber fährt, sowie richtig fallen und bremsen kann, der kommt sicher und mit viel Freude ans Ziel und macht auch beim Inline-Hockey eine gute Figur.
 

Markus Böhm

Lernziele:

Du lernst die wichtigsten Fakten zur richtigen Fahrtechnik kennen.

Du erfährst alles über die Unterschiede bei den Skates und der Schutzausrüstung inkl. Vor - und Nachteile

Du lernst das richtige Fallen und Aufstehen mit den Skates, ohne Verletzungsgefahr

Du lernst die verschiedenen Fahrtechniken kennen (Sanduhrenlauf, Bogenlauf, Abfahrtshaltungen)

Die Kurventechnik, das Stoppen mittels Heel-Stopp (Stopper am Absatz) und das Treppenlaufen mit den Skates, sind weiter Lernfelder.

Vorteile, die du hier hast:

  • Lernen von den Profis mit über 20 Jahren Erfahrung, nicht nur im Inline-Bereich
  • unterschiedliche Ansprache für Erwachsene und Kinder
  • Informationen zum Material über Markengrenzen hinweg
  • perfekte Anlage mit großer Freifläche und einem Skaterpark

Inhalte:

  • - Grundposition einnehmen (wie stehe ich richtig auf den Skates)
  • - Gleichgewichtsschulung (Einbeinstand)
  • - Abknieen und  Aufstehen (groß und klein machen)
  • - Vorwärtslauf
  • - Brems- und Falltechniken („Modernes Fallen“: Cool rutschen statt blöd stürzen!)
  • - Beschleunigen, Kurvenlauf mit Übersetzen
  • - Hindernisse überwinden (Bordsteine, Treppen, Äste)
  • - viele Spiele, Hockey, Verhalten im Straßenverkehr, Gerätekunde. . .

 

 

Zielgruppe:

Eltern, Großeltern und andere Erwachsene, die gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen eine tolle Sportart richtig kennenlernen oder verfeinern wollen, um sie selbst auszuüben und evtl. auch anderen beizubringen. Auch für Fortgeschrittene halten die Instructoren noch tolle Herausforderungen bereit.

Gute Gründe,
warum sich deine Teilnahme lohnt:

  • Kinder und Erwachsene lernen gemeinsam eine neue Sportart kennen
  • kleine Gruppen mit individuellen Tipps der Instructoren
  • nach diesem Workshop stehst du sicherer auf den Skates und hast alle wichtigen Grundtechniken kennengelernt
  • Wenn du vorher schon fahren konntest, stehst du jetzt noch sicherer auf den Skates, kannst besser rückwärts fahren und auch an ganz steilen Bergen besser bremsen

Details auf einen Blick:

Veranstaltungstitel:

Inlineskaten für Erwachsene, Kinder und Jugendliche

Veranstaltungsnummer:

200885

Veranstaltungsform:

Workshop

Veranstaltungsort:

Sport- und Freizeitanlage, Haselstr., 56235, Ransbach - Baumbach

Termine:

05.07.2020

Dauer:

5,0 Lerneinheiten an einem Tag

Gruppengröße:

Die Teilnehmendenzahl ist auf maximal 20 Personen begrenzt.

Deine Investition:

Standardpreis: 69,00 Euro
Bildungswerk Karte Gold: 34,50 Euro
Sonderpreis 1: 29,00 Euro

Hinweise:

Bitte außer den Inline-Skates noch Helm (Fahrradhelm genügt) und Schutzausrüstung (für Hände, Ellbogen und Knie) sowie Verpflegung mitbringen. Skates und Schutzausrüstung können beim Referenten ausgeliehen werden (Leihgebühr ca. 9,- - 12,-€) Wenn die Wetterprognose an dem Tag eine Durchführung gefährdet, kannst du ab 8.00 Uhr, unter 02602/2814 erfahren, ob die Veranstaltung stattfinden wird oder nicht.

Status:

Diese Veranstaltung liegt leider in der Vergangenheit. Eine Anmeldung ist daher nicht mehr möglich.

Wir haben weitere interessante Angebote für dich. Hier kannst du Kontakt mit uns aufnehmen!