Frauenwanderwochenende mit schaurig-schönen Venngeschichten - Bildungswerk des LSB Rheinland-Pfalz 

Impressum »

Samstag 12.11.2022, 10:00 Uhr Treffpunkt Jugendherberge Gemünd (eröffnet 2020). Wir starten gegen 10:30 Uhr in das Kerngebiet des Nationalparks Eifel, den wilden Kermeter und zur Klosterschänke Maria Wald. Maria Wald war das einzige Trappistenkloster als Schweigeorden für Männer in Deutschland. Heute ist es ein beliebter Treffpunkt für Wanderer. Sonntag, 13.11.2022, gegen 10:00 Uhr fahren wir gemeinsam ins Monschauer Land und Hohe Venn. Wir erwandern das Monschauer Heckenland mit seinen Windschutzhecken, die in Europa einmalig sind. Schönheit und ökologischen Nutzen der Hecken werden wir sehen. Am frühen Nachmittag besichtigen wir Monschau. Diese kleine Stadt besitzt einen unverwechselbaren Charme mit ihren restaurierten Fachwerk- und Patrizierhäusern, mit den vielen Schieferdächern und verwinkelten Gassen. 

Frauenwanderwochenende mit schaurig-schönen Venngeschichten

Diese Veranstaltung liegt leider in der Vergangenheit.

Sigrid Quint
Wenn Du die Natur mit all Deinen Sinnen genießen möchtest, wenn Dich Kultur interessiert und wenn Du die Begegnungen mit Menschen liebst, bist Du hier auf dem "richtigen Weg". Wenn Du Dich gut aufgehoben fühlen und mit Gleichgesinnten Deinen Körper, Deinen Geist und Deine Seele bewegen willst, dann an diesen beiden Tagen.

Sigrid Quint

Lernziele:

Entdecke den urtümlichen Charme der Eifellandschaft - mit der einzigartigen Heckenlandschaft und ihren traditionsreichen Städtchen - der uns an beiden Tagen begleitet.  

Vorteile, die du hier hast:

Einzigartiger und unverwechselbarer Charme und die legendären Windschutzhecken, die in Europa einzigartig sind begleiten uns an beiden Tagen.

Unsere kompetente Wanderleiterin führt und begleitet Dich durch diese wunderbar Natur der schönen Eifel.

Einmalig sind auch die lehrreichen, schaurig-schönen Gruselgeschichten der Eifelgegend.

Inhalte:

Samstag 12.11.2022, 10:00 Uhr Treffpunkt Jugendherberge Gemünd (eröffnet 2020). Wir starten gegen 10:30 Uhr in das Kerngebiet des Nationalparks Eifel, den wilden Kermeter und zur Klosterschänke Maria Wald. Maria Wald war das einzige Trappistenkloster als Schweigeorden für Männer in Deutschland. Heute ist es ein beliebter Treffpunkt für Wanderer. Sonntag, 13.11.2022, gegen 10:00 Uhr fahren wir gemeinsam ins Monschauer Land und Hohe Venn. Wir erwandern das Monschauer Heckenland mit seinen Windschutzhecken, die in Europa einmalig sind. Schönheit und ökologischen Nutzen der Hecken werden wir sehen. Am frühen Nachmittag besichtigen wir Monschau. Diese kleine Stadt besitzt einen unverwechselbaren Charme mit ihren restaurierten Fachwerk- und Patrizierhäusern, mit den vielen Schieferdächern und verwinkelten Gassen. 

Zielgruppe:

Hier treffen sich Frauen jeden Alters und jeder Kultur, die sich gerne in der Natur bewegen, sowie neue Orte und Sehenswürdigkeiten kennenlernen möchten. In der Gruppe ist das viel angenehmer, man fühlt sich zusammen sicherer und kann zugleich das gemeinsame Erlebnis miteinander teilen. Beide Touren sind anspruchsvoll, aber nicht leistungsorientiert. Wir wandern jeweils mit der eigenen Rucksackverpflegung. Für alle Natur- und Kulturliebhaberinnen ein tolles Erlebnis. Sie lernen gemeinsam in der Gruppe die Sehenswürdigkeiten, Naturschönheiten und schön-schaurige Geschichten dieser Gegend kennen. 

Unterkunft:

Jugendherberge Gemünd Vogelsang, Wingertchen 9 in 53937 Schleiden, Ü/F

Anreise:

Eigene Anreise

Gute Gründe,
warum sich deine Teilnahme lohnt:

Wandern ist nicht nur ein Naturerlebnis, sondern in hohem Maße auch Ideen- und Gedankenaustausch.

Ein Wochenende für Entspannung und Revitalisierung und um den Alltag für eine gewisse Zeit vergessen zu können.

Angenehme Gruppenatmosphäre, persönliche Betreuung durch die Wanderleiterin.

Details auf einen Blick:

Veranstaltungstitel:

Frauenwanderwochenende mit schaurig-schönen Venngeschichten

Veranstaltungsnummer:

221670

Veranstaltungsform:

Exkursion (mehrtägig)

Veranstaltungsort:

Gemünd,

Termine:

12.11.2022 / 13.11.2022

Gruppengröße:

Die Teilnehmendenzahl ist auf maximal 8 Personen begrenzt.

Deine Investition:

Exclusiv das Abendessen

Übernachtung DZ mit Eigenanreise: 45,00 Euro
Übernachtung EZ mit Eigenanreise: 60,00 Euro

Hinweise:

Status:

Diese Veranstaltung liegt leider in der Vergangenheit. Eine Anmeldung ist daher nicht mehr möglich.

Wir haben weitere interessante Angebote für dich. Hier kannst du Kontakt mit uns aufnehmen!